Reichenbach im VogtlandReichenbach im Vogtland
Reichenbach im Vogtland Reichenbach im Vogtland
CZ  PL  EN
 HomeWirtschaftFörderungPIA-Arbeitsplatzunterstützung Menü nach oben Sitemap Drucken Kontakt

Arbeitsplatzunterstützung des Planungszweckverbandes (PIA)


Mit der Verpflichtung zur Schaffung und Erhaltung von Arbeitsplätzen unterstützt der Planungszweckverband „Industrie- und Gewerbegebiet Autobahnanschlußstelle Reichenbach/Vogtl." die investierenden bzw. ansässigen Unternehmen. Die Unterstützung wird als nichtrückzahlbarer Zuschuss nur im Zusammenhang mit Grundstücksankäufen vom PIA gewährt.
Voraussetzung für einen Zuschuss:
  • Sozialversicherungspflichten Arbeitsverhältnisse
  • Unbefristete Arbeitsverältnisse
  • Arbeitszeit von mind. 30 Wochenarbeitsstunden
Der Regelzuschuss beträgt:
  • bei Neuschaffung von Arbeitsplätzen :    3,00 €/m²
  • bei Arbeitsplatzerhalt:                           1,00 €/m²
Der Regelzuschuss setzt voraus, dass mindestens ein Arbeitsplatz pro 500 m² Bruttogrundstücksfläche am Standort neu geschaffen bzw. erhalten wird. Abweichungen werden entsprechend anteilig berechnet. Die Zuschusshöchstsätze sind jedoch zu beachten.
Die Zuschusshöchstsätze betragen:
  • bei Neuschaffung von Arbeitsplätzen :    4,00 €/m²
  • bei Arbeitsplatzerhalt :                          2,00 €/m²
Die Verpflichtung gilt mindestens 10 Jahre und ist nach erreichter Frist entsprechend nachzuweisen. Näheres regelt § 4a der Verbandssatzung in der Fassung der 10. Änderungssatzung des PIA.