Reichenbach im VogtlandReichenbach im Vogtland
Reichenbach im Vogtland Reichenbach im Vogtland
CZ  PL  EN
 HomeUnsere StadtStadtentwicklungStadtentwicklungskonzept (INSEK) Vorige Seite 1 / 2Nächste Seite Menü nach oben Sitemap Drucken Kontakt

Integriertes Stadtentwicklungskonzept (INSEK)

Die zukünftige Entwicklung unserer Stadt soll im Gesamtstädtischen Integrierten Stadtentwicklungskonzept (INSEK) für die nächsten 10-15 Jahre fixiert werden. Dieser Prozess wird durch die demografische Entwicklung maßgeblich bestimmt. Die Stadt wird daher Stadtentwicklungsstrategien für viele Bereiche des öffentlichen Lebens entwickeln müssen. Mit der Wichtung aller Strategien und der daraus abgeleiteten Maßnahmen ergeben sich kurz-, mittel- und langfristige Investitionsschwerpunkte.
 
Zum 1. Entwurf des INSEK der Stadt Reichenbach im Vogtland (Stand Januar 2008) wurden ausgewählte Betroffene sowie Träger öffentlicher Belange gehört.
Alle hierzu eingegangenen Stellungnahmen, Hinweise und Anregungen als auch Bedenken wurden in einem umfangreichen Abwägungsprozess behandelt. Das erarbeitete Abwägungsergebnis behandelte der Stadtrat am 06.04.2009 im öffentlichen Teil.
Mit dessen Einarbeitung entstand der 2. Entwurf des Integrierten Stadtentwicklungskonzeptes der Stadt Reichenbach in der Fassung vom Februar 2010. Diesen Verfahrensstand stellte die Stadt Reichenbach am 18.05.2011 betroffenen Trägern öffentlicher Belange und Nachbargemeinden und am 20.05.2011 interssierten Bürgern vor. Zur allgemeinen Einsichtnahme lag das Exemplar in der Zeit vom 06.04.2011 bis 31.05.2011 aus. Die Hinweise, Anregungen und Bedenken zum vorliegenden 2. Entwurf des INSEK der Stadt Reichenbach wurden am 29.11.1010 in der öffentlichen Stadtratssitzung behandelt.
Die Einarbeitung des Abwägungsergebnisses in den 2. Entwurf des INSEK führte zur Beschlussfassung des Konzeptes, welches als flexibles Instrument ständig fortgeschrieben und aktualisiert werden muss.
Auf der folgenden Seite können Sie sich das INSEK (Stand: Mai 2011) als einzelne Kapitel downloaden.
Das Konzept als Druckexemplar ist im Markt 1 beim Sachgebiet Stadtplanung einsehbar.