Reichenbach im VogtlandReichenbach im Vogtland
Reichenbach im Vogtland Reichenbach im Vogtland
CZ  PL  EN

Geschichte der Jürgen-Fuchs-Bibliothek

1. Februar 1880

  • Eröffnung der Reichenbacher Volksbibliothek mit 289 Büchern

1928

  • Umbenennung in Stadtbücherei mit 9.000 Büchern im Haus Bahnhofstraße 83 in Reichenbach 

1953 - 1991

  • Umbenennung in Stadt- und Kreisbibliothek, Umzug in die Museumstraße 2a in Reichenbach
  • zusätzliche Übernahme der Versorgung von 18 Gemeindebibliotheken des Kreises mit Austauschliteratur

1991 - April 2001

  • Umzug der Bibliothek in die Bahnhofstraße 105 in Reichenbach 
  • Aktualisierung des Bestandes entsprechend der Interessen der Leser: zusätzlich neben Büchern ist Ausleihe von CDs, CD-ROMs und Sachvideos möglich
14.Mai 2001
  • Neueröffnung als Jürgen-Fuchs-Bibliothek im neuen Rathaus, Markt 1 in Reichenbach mit einem umfassenden und stetig aktualisierten Medienangebot und Veranstaltungen für verschiedene Zielgruppen