Reichenbach im VogtlandReichenbach im Vogtland
Reichenbach im Vogtland Reichenbach im Vogtland
CZ  PL  EN
 HomeFreizeit-Sport-TourismusWanderwegeWanderweg "Zur Postmeilensäule" Menü nach oben Sitemap Drucken Kontakt

Wanderweg zur "Postmeilensäule" (Schwarze Katz) und zum Wasserturm

Blick von der Randsiedlung zum WasserturmDie Markierung für diesen Wanderweg ist ein gelber Strich. Für die Wanderung sollten Sie ca. 3 Stunden einplanen. Der Rundgang beginnt an der Straßenkreuzung Rosa-Luxemburg-Straße/Am Graben/Altstadt. An der Ampelkreuzung überqueren Sie die Straße und folgen der Straße Am Graben bis zur Einmündung Sperlingsbergs. Am Ende des Sperlingsberges biegen Sie nach rechts in den Krummen Weg ein, der unmittelbar auf die Kreuzleite stößt. Bereits nach ca. 250 m verlassen Sie diese Straße und biegen rechts in den Joppenberg ein. An Kleingärten vorbei geht es bergauf bis zur Randsiedlung. Wenn Sie diesen Anstieg geschafft haben, werden Sie mit einem herrlichen Blick auf Reichenbach und die Umgebung belohnt. 
Entlang des ausgeschilderten Radwanderweges gelangen Sie nach ca. 30 Minuten zur Gaststätte „Zur Postsäule“, im Volksmund "Schwarze Katz" genannt. Diese, von Einheimischen noch oft verwendete Bezeichnung der Gaststätte, rührt von einer früheren schwarzhaarigen Wirtin her. Auf dem Gelände der schön gelegenene Ausflugsgaststätte befindet sich auch die Postmeilensäule, deren Existenz die Gaststätte ihren Namen verdankt.
Der weitere Weg führt Sie über den Oberneumarker Weg und die Eisenbahnstraße in Richtung Wasserturm. Nach dem Freibad Reichenbach biegen Sie rechts in die Badstraße ein und danach gleich links auf die Oberreichenbacher Straße. Nach ungefähr 600 m biegen Sie rechts zum Friedhofsberg ab und folgen diesem hinauf bis zur Sternsiedlung. Dort biegen Sie links ab und gehen bis zur 2. Kreuzung, an der Sie dann nach rechts in die Straße der Sternsiedlung abbiegen. Nach ca. 100 m erreichen Sie den Landschänkenweg. Dort biegen Sie links ab und laufen am Stadion vorbei bis Sie zum Wasserturm gelangen. Danach geht es weiter zur Platanenstraße in Richtung Zwickauer Straße. Sie überqueren diese und gelangen nach 50 m an die Agnes-Löscher-Straße. Dort biegen Sie links ein. Vorbei am Friedhof führt Sie der Weg in den Stadtpark. Am des Stadtparks biegen Sie links ein. Sie folgen der Straße bis zur Bahnbrücke an der Zwickauer Straße. An dieser Stelle laufen Sie nach rechts und gelangen so zum Ausgangspunkt Ihres Wanderweges.