Reichenbach im VogtlandReichenbach im Vogtland
Reichenbach im Vogtland Reichenbach im Vogtland
Reichenbach im Vogtland
CZ  PL  EN
 HomeBildung-SozialesAusbildungsangebote Menü nach oben Sitemap Drucken Kontakt

Berufliche Perspektiven in Reichenbach

Durch den demographischen Wandel stehen auch immer weniger Jugendliche für den Ausbildungsmarkt zur Verfügung. Um dieser Entwicklung etwas entgegen zu setzen, fanden sich die Mitglieder des Arbeitskreises Schule/Wirtschaft zusammen.
Eng mit dem Thema Ausbildung ist die momentan bestehende schwierige Fachkräftesituation verbunden. Ein weiterer Punkt ist die Bindung junger Menschen an die Region.
Wichtig ist dabei der direkte Kontakt zwischen Schülern, Absolventen und ihrer Stadt.

Aufgabe des Arbeitskreises ist es, die Kooperationen und Kontakte zwischen Schulen und ansässigen Firmen weiter zu fördern.
Im Rahmen des Arbeitskreises Schule/Wirtschaft arbeitet das Projekt "Jugendclubs, Vereine und Wirtschaft", das offen für weitere Mitstreiter ist.

Erreicht werden sollen durch verschiedene Initiativen Jugendliche, um sie für eine Ausbildung oder ein Studium für die regionale Industrie zu gewinnen. Angesprochen werden z.B. auch die jungen Erwachsenen, die bereits eine Ausbildung abgeschlossen bzw. ihre Ausbildung oder ein Studium abgebrochen haben.

Seitens des Arbeitskreises Schule/Wirtschaft wurden Ausbildungsbetriebe und deren Ausbildungsberufe in der folgenden Übersicht zusammengefasst.

 Auflistung Ausbildungsberufe Reichenbach

Alle Interessierten haben die Möglichkeit, sich über die Unternehmen sowie den Inhalt und Umfang möglicher Ausbildungsberufe zu informieren und erste Kontakte herzustellen.

Mitglieder des Arbeitskreises sind u.a.:

Dieter Kießling (Oberbürgermeister Stadt Reichenbach)
Tobias Keller (Beauftragter für Wirtschaftsförderung Stadt Reichenbach)
Jens Prager (Stadt Reichenbach)
- Wolfgang Mädler (Ausbildungsleiter MAHLE Behr Industry Reichenbach GmbH)